20 — 10

Sieh die Welt mit

Stephies Augen

I wie die „i’s“ in StephanIe RodgrIuez. Und I wie die „i’s“ in gIfI. Ergibt zusammen den I-Beitrag fürs Matcha You ABC.
Wenn wir schon aus der Reihe tanzen, dann richtig. Das trifft auch auf unsere liebe Stephie zu, die mit ihrer Arbeit nun endlich das Geschlecht von Matcha You definiert hat. Den Wimpern nach handelt sich ganz deutlich um eine Frau, wobei es ja auch den einen oder anderen Mann geben soll, der mit lang geschwungenen Wimpern gesegnet wurde. Aber hier geht es heute nicht um Wimpern – darüber hat Milena von amazed kürzlich erst geschrieben, genauer gesagt über „Perfektionismus und Natürlichkeit„. Lesenswert!

Natürlichkeit trifft auf jeden Fall auch auf Stephanie Rodgriuez zu. In ihrer Art wie sie auf andere Menschen zugeht, aber auch wie sie völlig natürlich ihren kreativen Impulsen folgt. Die gehen nämlich weit über den Agenturalltag hinaus.
So illustriert sie nebenbei das Kinderbuch Tea with Bea, entwickelt den gesamten Auftritt und das Packaging für ein Hundefutter oder widmet sich ihrem mexikanischen Bingo-Spiel, das sie hoffentlich bald fertig illustriert hat.
Danke für deinen Einsatz!

I wie Innere Ruhe

Manchmal braucht es zusätzliche ENERGIE plus RUHE, um das Leben zu meistern. Wenn man die innere Ruhe gefunden hat, kann man auch besser auf sein Herz hören und Mut für den eigenen, ganz persönlichen Weg entwickeln. Und entdecken, dass es unzählig verschiedene Blickwinkel gibt, Dinge zu betrachten. Alles kann – nichts muss.

Bäcker oder Bänker? Egal was, es geht um dich – mach dein Ding, hör auf dein Herz und du wirst es richtig machen. Also rock dein Leben, setze deine Träume in Taten um oder einfach gesagt: Sieh die Welt mit Matcha Augen! Du hast alles in dir, vertrau auf dich!