04 — 09

Take a walk

on the pride side

Kunst bewegt nicht nur innerlich. In diesem Falle bewegt sie Andere auch von der Stelle.  Mit dem Walk of Happiness ruft die junge Münchener Künstlerin Rosa Kammermeier dazu auf, die eigene Stadt mal wieder zu Fuß zu erkunden. Was man dabei entdecken kann? Zehn von ihr gestaltete Schaufenster von Unternehmen aus den verschiedensten Bereichen: Fashion, Interior, Grafikdesign, Fotografie, Coworkingspace, Gastronomie…

Hand aufs Herz.

Die lebensbejahenden Sprüche, die ab sofort für gute Laune in der Stadt sorgen, sind übrigens nicht per Knopfdruck enstanden. Handlettering passiert auf dem Papier und wird erst in einem zweiten Schritt am PC weiterbearbeitet. Dass die liebe Rosa dafür ein besonderes Händchen hat, wurde auch von Adobe erkannt. Und so darf sie dieser Leidenschaft ein ganzes Jahr lang als Adobe Creative Resident nachgehen. Schön, wenn die geförderte Kreativität in Projekten wie dem Walk of Happiness Ausdruck findet.

Hier schon Mal ein kleiner Eindruck, den Rest dürft ihr selbst entdecken.

Have fun!